Weingartner, Felix

SKU: 6013724

Preis:
SonderpreisSFr.59,00 NormalpreisSFr.195,00

Beschreibung

Maschinengeschriebener Brief mit eigenhändiger Unterschrift, eine Seite, 8,25 x 10,75 inch, `Der Direktor der Staatsoper` Briefbogen, Wien, 20.04.1935, an "Doktor Günther" - Felix Weingartner informiert seinen Korrespondenten darüber, dass er "nun doch am 15. `Die Entführung` in der neuen Fassung" dirigieren werde, signiert in dunkler Tinte "F. Weingartner", mit sich überschneidenden Brieffalten und leicht fleckig - in gutem bis sehr gutem Zustand. "Lieber Herr Doktor Günther ! Es wird Ihnen voraussichtlich nicht unangenehm sein, zu hören, dass ich nun doch am 15. `Die Entführung` in der neuen Fassung dirigiere. Ich halte es den Festgästen gegen- über für richtig, und werde deshalb am 15. Mittag mit Flugzeug in Wien eintreffen. Der gewünschte Artikel liegt bei. Mit herzlichen Grüssen bin ich - Ihr ergebener - F. Weingartner"

Weitere Infos zur Person

Profession:
(1863 - 1942) österreichischer Dirigent

Year of Birth: 1863

Biography (AI generated)

Echtheitszertifikat

Alle unsere Stücke werden mit einem Echtheitszertifikat verkauft. Sollte sich ein Stück als falsch erweisen, erhalten Sie selbstverständlich Ihr Geld jederzeit und lebenslang zurück.

Zahlung & Sicherheit

American Express Apple Pay Maestro Mastercard PayPal Shop Pay Union Pay Visa

Deine Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben auch keinen Zugang zu deinen Kreditkartendaten.